Freitag, 5. August 2016

Fleischlos und Lecker

Ein kleines Vegitarisches Rezept gefällig?

Im Grunde handelt es sich bei folgendem Gericht um Minipizzas wobei die Aubergine in scheiben geschnitten den Pizzaboden/Teig darstellt.





Die Zutaten/Rezept:

  • 1x Aubergine in Scheiben geschnitten ca. 0,4 cm (individuell)
  • Frischkäse in allen Variationen zum aufstreichen (z.B. indisch)
  • 2 Champions geschnitten in dünne Scheiben dann auf die einzelnen Auberginen gelegt
  • Tomaten ebenfalls geschnitten und auf Aubergine gelegt
  • Oliven Schwarz/ Grün klein geschnitten und aufgelegt
  • Gewürze: Pfeffer, Curry, Kräuter, Chilli wer es scharf mag
  • eine Tüte Geschnittener Käse oder Hirten/Schaafskskäse (wie es einem beliebt)

Die so belegten Auberginen auf einem Ofenblech (mit Backpapier) in mittlere Schiene bei ca. 170 Grad Celsius in Unvorgeheiztem Ofen/Herd bis der Käse leicht braun gebacken ist. ca 20 Minuten
Reis für ein bis 2 Personen (1 Tasse Reis, 2 Tassen Wasser)



Fertig.
Das ganze geht wirklich schnell von der Hand, serviert mit Reis ist lecker und verursacht keinen Großabwasch.
Viel Spass und guten Apetit.

bushradio

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Leser, bitte sachlich und ohne Rassistische Anmerkung! Vielen Dank Euer bushradio!